Wie gesunde und nahrhafte Tiernahrung wählen

Wie gesunde und nahrhafte Tiernahrung wählen

Die Auswahl der richtigen Nahrung für Ihr Haustier kann mit einer Lernkurve kommen. Genau wie Menschen, Haustiere haben unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse je nach Alter, Gesundheitszustand, Allergien und sogar persönliche Vorlieben. Ihr Haustier kann etwas Nahrung weniger appetitlich als andere finden. Jede Mahlzeit muss daher lecker, gesund und haben einen bestimmten Nährwert, so dass Ihr Haustier hat viel Energie, um herumzulaufen.

Als verantwortungsbewusster und liebevoller Tierbesitzer möchten Sie Ihren Tierfreund glücklich und gesund halten. Um zu lernen, wie man ausgewogene Lebensmittel zu wählen, schauen Sie sich die folgenden Tipps zur Orientierung.

Erstellen Sie Ihr Haustier Ernährungsprofil
Alter, Gesundheitszustand, Allergien, Vitamin- und Nährstoffmangel sind einige der wichtigsten Kriterien, die Aufmerksamkeit erfordern, wenn es um die Auswahl gesunder Lebensmittel für Ihr Haustier geht. Bevor Sie sich die Zutaten, Etiketten und die Lebensmittel in Zoohandlungen angeboten, müssen Sie eine gute Idee, was Ihr Haustier braucht haben.

  1. Alter
    Ihr Hund oder Katze hat spezifische Ernährungsbedürfnisse in jedem Lebensabschnitt. Lebensmittel, die für Welpen und Kätzchen in der Wachstumsphase formuliert werden, sollten andere Nährstoffe enthalten als Futter für ältere Haustiere. Wenn junge Haustiere viel Eiweiß benötigen, braucht zum Beispiel eine ältere Katze oder ein Hund mit geringer Mobilität nicht so viel.
  2. Gesundheit
    Wenn Ihr Haustier hat einen Gesundheitszustand, könnte Ihr Tierarzt haben Sie bereits eine Liste der zugelassenen Lebensmittel. In diesem Fall wird die Ernährung eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit Ihres Haustieres spielen stabil, so sollten Sie sich an das, was der Facharzt empfiehlt.
  3. Gewicht
    Das Gewicht Ihres Haustieres ist ein entscheidender Aspekt bei der Bestimmung des geeigneten Lebensmittelplans für seine Bedürfnisse. Überfütterung oder Unterfütterung Ihres Haustieres kann zu schweren gesundheitlichen Problemen, die leicht vermieden werden können, nur durch die Überwachung der Nahrungsaufnahme führen. Allerdings ist die optimale Nahrungsaufnahme variiert, da jede Art von Lebensmitteln eine andere Anzahl von Kalorien hat.
  4. Mobilität
    Ein Hund ist viel aktiver als eine Katze, aber die Unterschiede hören hier nicht auf. Auch zwei verschiedene Hunde können unterschiedliche Gewohnheiten in Bezug auf körperliche Aktivität haben. Einige Hunde joggen gerne, andere bewegen sich kaum von einer Ecke des Hauses in eine andere. Ein körperlich aktives Haustier braucht Nahrung reich an Kalorien, um ein optimales Gewicht zu halten. Ein sitzendes Haustier, kann jedoch leicht zu Übergewicht, wenn Sie nicht überwachen ihre Kalorienzufuhr.
  5. Lebensmittelempfindlichkeiten und Allergien
    Nahrungsmittelempfindlichkeiten und Allergien sind kleine Bedingungen, die die höchste Aufmerksamkeit verdienen, jedoch. Wenn Ihr Haustier hat eine Allergie auf eine Zutat, dass es weit verbreitet ist in gemeinsamen Tiernahrung Rezepte, müssen Sie möglicherweise alternative Optionen zu suchen, anstatt Ihre typischen Supermarkt.

Forschung auf dem Markt für Heimtiernahrung
Nachdem Sie eine klare Vorstellung über die Ernährungsbedürfnisse Ihres Haustieres nach Alter, Gewicht, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Gesundheitszustand haben, ist es Zeit, sich den Heimtierfuttermarkt anzuschauen und zu sehen, welche Unternehmen Rezepte anbieten, die all diese Aspekte berücksichtigen.

Betrachten Sie auch, dass beliebte Tiernahrung Zutaten, die nicht gesund für Ihr Haustier enthalten können. Machen Sie es sich zur Aufgabe, gesunde und köstliche Tiernahrung wie Pure zu finden, ohne schädliche Inhaltsstoffe oder Zusatzstoffe, die Tierärzte und Ernährungswissenschaftler gerne genehmigen. Glücklicherweise gibt es online und offline Tierhandlungen in der Lage, eine speziell zugeschnittene Tiernahrung Rezept bieten.

Lesen Sie die Etiketten
Ernährung und Gesundheit gehen Hand in Hand. Wenn Ihr Haustier ist gesund und voller Energie jetzt, unabhängig davon, was Sie füttern, denken Sie daran, dass ein Haustier die Lebenserwartung und Gesundheit auf lange Sicht hängen, zu einem großen Teil, auf die richtige Ernährung. Es ist daher entscheidend, dass Sie die Etiketten lesen und wissen, was jedes Lebensmittel enthält.

Was sind die essentiellen Nährstoffe, die Haustiere benötigen? Für eine gute Gesundheit und Energie sind dies die wichtigsten Nährstoffe, die Sie auf dem Etikett für gesunde Tiernahrung finden sollten: Proteine, Fette, Vitamine A, D, E und K und Mineralien. Die Mengen können von Rezept zu Rezept variieren. Vergessen Sie nicht, dass die Ernährung Ihres Haustieres Ballaststoffe für eine gute Verdauung und Wasser enthalten sollte.

Wichtige Tipps zur Erinnerung
Da die Suche nach ausgewogenen Tiernahrung kann eine schwierige Aufgabe mit all den verschiedenen Aspekten, die Sie berücksichtigen müssen, können Sie benutzerdefinierte Tiernahrung Rezepte, die Sie von einem langen Prozess der Versuch-und-Fehler mit effizienten und schnellen Ergebnissen zu speichern kaufen. Mit wissenschaftlichen und medizinischen Informationen, seriöse benutzerdefinierte Tiernahrung speichert können gesunde und nahrhafte Rezepte ohne Kompromisse auf Schmackhaftigkeit zu schaffen.

Es gibt eine Menge Informationen, die Sie aufnehmen müssen, bevor Sie über Ihre Haustiernahrungsmittelkäufe überzeugt sind. Allerdings müssen Sie sich nicht überfordert fühlen, da vertrauenswürdige Tierfutterhersteller bereits eine Menge Arbeit für Sie erledigen. Finden Sie Geschäfte, die spezielle Rezepte auf Ihr Haustier Bedürfnisse zugeschnitten bieten und Sie haben das Puzzle zu halten Ihr Haustier gesund und glücklich gelöst.