wie man ein Kätzchen einer Katze vorstellt

Image by Adina Voicu from Pixabay

Wie man ein Kätzchen einer Katze vorstellt – der richtige Weg

Wie man einer Katze ein Kätzchen vorstellt, ist eines der Dinge, die man wirklich mit Sorgfalt tun muss.Ich werde dich nicht anlügen, es kann eine Menge Arbeit sein, aber wenn du die richtigen Dinge tust, wird er es lieben.Zunächst müssen Sie feststellen, was Sie tun, wenn Sie einer Katze ein Kätzchen vorstellen.Sie haben andere Eigenschaften und Persönlichkeit als ältere Katzen.Sie können mehr oder weniger liebevoll, neugierig oder ängstlich sein.

Wenn sie neu an dem Ort sind, an dem Sie leben, ist es am besten, sie ins Haus zu bringen, wenn sie noch recht jung und sicher sind.Kätzchen können jeweils nur eine begrenzte Entfernung zurücklegen und ihre Beute noch nicht fangen.Dies ist besonders wichtig, wenn Sie andere Haustiere haben.Sie sollten sie sicher aufbewahren, bis sie mindestens drei Monate alt sind.

Jetzt, da Sie wissen, wie man ein Kätzchen einer Katze vorstellt, sollten Sie das Kätzchen auf diese große Veränderung vorbereiten.Zu Beginn sollte es nicht jemandem vorgestellt werden, der bereits Eigentümer ist.Es kann gefährlich sein, jemanden vorzustellen, der nicht mit dem Kätzchen verwandt ist oder es nicht gut kennt.Es ist auch am besten, es den Menschen im Allgemeinen nicht vorzustellen.

Die ersten Tage sind sehr wichtig.Vernachlässigen Sie die Einführung nicht, da das Kätzchen nach dieser Zeit möglicherweise alleine überleben kann.Erzwingen Sie das Problem jedoch nicht, wenn das Kätzchen nicht ohne Sie leben möchte.Machen Sie den Übergang zum Essen auch nicht zu schnell.Nach den ersten Tagen sollten Sie gelegentlich anfangen, es mit kleinen Essensresten zu füttern.Überfüttern Sie es nicht.

Wenn Sie die Katze nach Hause bringen, sollten Sie ihr Zuneigung zeigen, indem Sie sie dorthin tragen, wo sie nachts schlafen soll, und damit spielen und ihr erlauben, ihre Umgebung zu erkunden.Dieser Prozess hilft dem Kätzchen, sich an den Geruch des Ortes und an Ihre Anwesenheit zu gewöhnen.Wenn Sie es zum Spielen herausnehmen, halten Sie es nicht zurück, da es an Ihren Knöcheln beißen oder von Ihnen springen könnte.Sie sollten auch auf das Haar der Katze und den Zustand ihrer Augen achten, damit sie sich leicht an ihre neue Umgebung anpassen kann.

Nach der Einführungsphase lernen Sie, wie Sie einer Katze ein Kätzchen vorstellen.Sie lernen die Pflegeroutinen der Katze kennen.Außerdem wird das Kätzchen mit Ihrem Geruch vertraut gemacht und Sie müssen seinen schlechten Atem loswerden, indem Sie sich die Nase putzen.Achten Sie beim Bürsten des Fells darauf, dass Sie es gleichmäßig und langsam ausführen, damit die Haut der Katze nicht verletzt wird.Wenn es ängstlich wird, stoppen Sie das Bürsten und schenken Sie ihm etwas Aufmerksamkeit.

Die nächste Anleitung, wie man ein Kätzchen einer Katze vorstellt, ist, wie man die Katzentoilette richtig benutzt.Dies ist sehr wichtig, da ein Kätzchen nicht weiß, wie es mit der Box umgehen soll.Zuerst muss es lernen, wie man die Kiste leert, und dann kann es Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn es die Katzentoilette benutzen muss.Um dieses Training zu beginnen, sollten Sie die Katzentoilette in der Nähe des Schlafbereichs der Katze positionieren und sicherstellen, dass sie für die Katze zugänglich ist.Stellen Sie die Box nicht zu nahe, da sie sonst etwas im Haus zerkratzen und möglicherweise zerstören kann.

Wenn das Kätzchen die Katzentoilette benutzt, loben Sie sie und geben Sie ihr eine Belohnung.Bestrafe es nicht, weil es nicht versteht, warum du es lobst.Es wird in der Lage sein, auf die Idee zu kommen, wenn Sie dasselbe tun, wenn es nach einigen Malen richtig gemacht wird.Sie können auch duftenden Katzenstreu verwenden, der sehr beliebt ist und in fast allen Zoohandlungen verkauft wird.Bevor Sie es wissen, lernen Sie, wie Sie einem Kätzchen eine Katze vorstellen.